Feigwarzen

Feigwarzen (Kondylome) sind kleine, weißliche Warzen im Genito-Analbereich, die durch Humane Papillomaviren (HPV) übertragen werden. Die Warzen sind harmlos, aber ansteckend. Die Viruserkrankung wird meist durch ungeschützten Geschlechtsverkehr übertragen. Kondylome treten gern auf, wenn das Immunsystem geschwächt ist (z. B. bei HIV-Patienten).

Zur Therapie werden zunächst meist Salben, Cremes oder Gels eingesetzt. Sprechen die Kondylome auf die Salbenbehandlung nicht ausreichend an, kann eine Operation in örtlicher Betäubung mit Laser oder Kauterisation erfolgen.

Hautarztpraxis Dr. Schmuck
Bahnhofstr. 8
67105 Schifferstadt


06235 / 958710 06235 / 958715 info@hautarzt-schmuck-speyer.de


Sprechzeiten
Mo08:30 - 13:00 | 14:00 - 17:30 Uhr
Di08:00 - 13:00 | 13:30 - 17:30 Uhr
Mi08:00 - 13:30 | 14:00 - 16:00 Uhr
Do08:30 - 13:00 | 14:00 - 16:30 Uhr
Fr08:00 - 14:00 Uhr
Anruf E-Mail Anfahrt Zeiten Kontakt­formular Termin
FacebookInstagram

Öffnungszeiten

Mo08:30 - 13:00 | 14:00 - 17:30 Uhr
Di08:00 - 13:00 | 13:30 - 17:30 Uhr
Mi08:00 - 13:30 | 14:00 - 16:00 Uhr
Do08:30 - 13:00 | 14:00 - 16:30 Uhr
Fr08:00 - 14:00 Uhr
Webseite übersetzen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zu laden.

Inhalt laden

Empfehlen Sie uns weiter
Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.